Bremen Insbesondere über die 21,1 Kilometer lange Halbdistanz haben Oldenburgs Lauf-Asse beim diesjährigen Bremen Marathon aufgetrumpft. Die herausragende Leistung erbrachte dabei Christoph Paetzke.

Der DSC-Athlet wurde im Halbmarathon in 1:12:11 Stunden Gesamtvierter. Er verbesserte seine persönliche Jahresbestleistung, die er bei den Landesmeisterschaften in Wolfsburg gelaufen war, um mehr als eine Minute und zeigt sich auf einem guten Weg in seiner Vorbereitung auf den Marathon Anfang November in der griechischen Hauptstadt Athen.

Auch der zweitschnellste Oldenburger steckt in der Aufbauphase für einen Wettbewerb über die 42,195 Kilometer. Axel Schneider von den Laufsportfreunden, der am 25. Oktober den Frankfurt Marathon bestreiten will, bewältigte in Bremen die Halbdistanz in 1:22:36 Stunden. Damit gewann er die Altersklasse M 50 und schob sich zudem auf Platz drei der Landesbestenliste vor. Einen Platz hinter ihm in der Altersklassen-Wertung kam Laufrauschler Till Luhmann ins Ziel. Auch seine Zeit (1:24:53) reichte für eine Platzierung unter den besten Zehn der Bestenliste. Schnellste Oldenburgerin war Nicola Albrecht. Die Triathletin vom 1. TCO „Die Bären“ belegte in 1:39:41 Stunden Rang 29.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der schnellste Marathonläufer der Stadt in diesem Jahr heißt derweil Thorsten Pingel (Laufsportfreunde). Er absolvierte die 42,195 Kilometer als Gesamtsiebter in 2:52:56 Stunden und wurde M-40-Sieger. Oliver Theilmann (1. TCO, 3:14:57) kam knapp fünf Minuten vor seiner Vereinskollegin Kai Sachtleber (3:20:43) ins Ziel, die als Gesamtfünfte hinter der siegreichen Ex-VfL-Athletin Anita Ehrhardt (Lemwerder, 3:11,49) beste Oldenburgerin war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.