Oldenburg /Nienburg Sechs Starterinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des Bürgerfelder TB haben erfolgreich am Niedersachsen-Cup der K-Übungen in Nienburg teilgenommen. Lisa Klass turnte sauber, ausdrucksstark und sicher mit den Handgeräten Ball, Band und Keule in der Wettkampfklasse K 9 (15 bis 17 Jahre) und verteidigte souverän ihren ersten Platz beim Landescup, den sie bereits in der Altersklasse K 8 erzielt hatte. Laura Sperling und Melanie Eisner (beide K 8, 12 bis 14 Jahre) belegten mit den Handgeräten Band und Keule die Plätze drei und vier.

Gleichzeitig wurde der Nordlichter-Cup, ein bedeutender Vorbereitungswettkampf für norddeutsche Gymnastinnen, ausgetragen. Paulina Kossow (K 10) sicherte sich im Feld der leistungsstarken Gymnastinnen aus dem norddeutschen Raum einen guten fünften Platz.

An den Perspektivwettkämpfen für die jüngsten Gymnastinnen des Nordlichter-Cups nahmen in Susanne Sargsyan (K 6, 8 bis 9 Jahre) und Paulina Heimberg (K 7, 10 bis 11 Jahre) zwei weitere Bürgerfelderinnen teil. Sargsyan sicherte sich Rang eins, Heimberg wurde Zweite.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Durch ihre vorderen Platzierungen qualifizierten sich alle Gymnastinnen des BTB für den Deutschland-Cup im Mai. Bis dahin möchte Trainerin Anzelika Oltmanns die kleinen Flüchtigkeitsfehler und die Nervosität ausräumen und mehr Sicherheit in die Präsentationen ihrer Gymnastinnen bringen, damit sie ihren Saisonhöhepunkt möglichst in Bestform bestreiten können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.