Bernau /Oldenburg Platz drei festigen und nach dem überzeugenden Heimspiel gegen Wolfenbüttel (82:68) einen weiteren Sieg nachlegen: Das ist das Ziel der Baskets Juniors/OTB an diesem Wochenende bei ihrem Auswärtsspiel in der ProB gegen Lok Bernau.

Dazu muss die Mannschaft von Artur Gacaev an diesem Sonntag (17 Uhr, Erich-Wünsch-Halle Bernau) allerdings gleich zwei Serien brechen: Zum einen soll im dritten Auswärtsspiel der Saison der erste Erfolg in fremder Halle gelingen und zum anderen soll nach insgesamt vier Niederlagen in den vergangenen beiden Jahren gegen Bernau auch diese Serie am Sonntag ein Ende finden.

„Bernau ist gegen uns immer besonders motiviert, und es werden immer spannende und enge Spiele. Das erwarte ich auch am kommenden Sonntag“, erklärt der Oldenburger Trainer, der den Kooperationspartner von Alba Berlin in großen Tönen lobt: „Bernau hat mehrere gute Spieler und jedes Jahr einen exzellenten Führungsstil.“

Allerdings ist die Mannschaft verhältnismäßig schwach in die Saison gestartet und konnte in fünf Spielen erst einen Sieg einfahren. „Ich denke, das hat insofern nichts zu bedeuten, als dass die Qualität des Gegners nicht in Frage zu stellen ist. Sie werden ganz besonders motiviert sein, den schwachen Saisonstart in den Griff zu bekommen“, sagt Gacaev, der zum jetzigen Zeitpunkt auf einen kompletten Kader hoffen kann. „Jakob Hollatz und Till Isemann werden uns definitiv unterstützen. Harris Hujic und Marcel Kessen treten am Samstag mit der ersten Mannschaft an und wir werden erneut schauen müssen, ob sie am Sonntag einsetzbar sind.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.