Oldenburg /Bockhorn Die Jugendlichen des 1. TCO „Die Bären“ haben beim Friesland Triathlon in Bockhorn am vergangenen Sonntag sowohl mit Masse als auch mit Klasse überzeugt.

Der Wettbewerb der 16- und 17-jährigen Jugend A (500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) gewannen mit Finn Hannawald und Liv Nottrodt jeweils Bären-Jugendliche. Dabei gelang Hannawald mit neuem Streckenrekord ein souveräner Start-Ziel-Sieg. Pascal von Nethen wurde Fünfter.

Auch bei den 12- und 13-jährigen Schülerinnen A (300, 10, 2) überzeugten die jungen Bärinnen: Leia Murdfield gewann knapp vor Luisa Monert. Bei den Schülern A kam Leo Kretschmer als Vierter ins Ziel. Auf gleicher Streckenlänge nahm die größte Bärengruppe in der männlichen Jugend B (14/15 Jahre) teil. Auch die mit zehn und elf Jahren jüngsten TCO-Teilnehmer überzeugten bei den Schülerinnen und Schülern B (200-5-0,7). Esther Eichholz erreichte hier als Zweite und Nico Rode als Dritter das Podest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.