Bad Rothenfelde Die junge Garde hat die zweite Mannschaft des OTB im Verbandsliga-Duell beim TuS Aschen-Strange zu einem 3:1 (25:18, 24:26, 25:16, 25:18) geführt. Trainer Niclas Thuernagel schenkte den 17-jährigen Finn Bartels und Philip Zilles sowie den 16-jährigen Marten Faß und Matthis Roth (16) viel Vertrauen, das die Talente mit Leistung und erfolgreichen Aktionen zurückzahlten.

„Wir haben verdient die drei Punkte eingefahren und haben nur durch eigene Nachlässigkeiten den zweiten Satz abgegeben“, sagte Thuernagel und ergänzte: „Danach haben wir spielerisch komplett überzeugt.“

Durch den Sieg setzte sich die nun viertplatzierte Regionalliga-Reserve (7 Spiele, 12 Punkte) im engen Tabellenmittelfeld etwas von der Abstiegszone ab. Aschen-Strang (8, 9) liegt auf Relegationsrang sieben. Ganz oben thront die am Wochenende spielfreie SG Ofenerdiek/Ofen (7, 19).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.