OLDENBURG Sportlich geht es für die Regionalliga-Basketballer der Baskets Akademie im vorletzten Spiel der Saison um nichts mehr, trotzdem liegt die Partie gegen die BG Magdeburg an diesem Sonnabend (18 Uhr, Halle am Haarenufer) Trainer Mladen Drijencic besonders am Herzen. Er möchte seinem Leistungsträger Joscha Kolnisko mit einem Sieg einen gebührenden Abschied bereiten.

Den gebürtigen Oldenburger zieht es nach der Saison nach Hamburg, wo er ein Jurastudium aufnimmt. Kolniskos Abschied ist für die Nachwuchs-Abteilung der EWE Baskets Oldenburg ein schwerer Schlag. Der 20-Jährige war nach der Ausbildung in den Jugendmannschaften des Oldenburger TB erst einer der Leistungsträger der Junior Baskets in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) und in den beiden vergangenen Spielzeiten ein fester Bestandteil des Regionalliga-Teams der Baskets Akademie. In der Saison 2009/10 stand der talentierte Flügelspieler gar dreimal für die EWE Baskets in der Bundesliga auf dem Parkett. „Gerne möchten wir Joscha in den letzten beiden Saisonspielen zwei Siege schenken“, sagt Drijencic.

Die Chancen, gegen Magdeburg zumindest die Hälfte der Forderung des Trainers umzusetzen, stehen nicht schlecht – zumindest auf dem Papier. Als Tabellenfünfter gehen die Oldenburger als großer Favorit in die Partie gegen den -neunten. Außerdem hat das Drijencic-Team in dieser Saison in eigener Halle erst zweimal verloren. „Dabei soll es auch bleiben“, wünscht sich der Coach.

Für seine Spieler sei das Spiel zudem eine Möglichkeit, „einen guten Eindruck zu hinterlassen“, sagt Drijencic. Denn hinter den Kulissen laufen bereits die Planungen für die kommende Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.