+++ Eilmeldung +++

Bundesliga-Rekord geknackt
Lewandowski stellt 40-Tore-Rekord von Müller ein

Oldenburg Auch wenn der Einzug in das Final-Four-Turnier um die deutsche Meisterschaft bereits für sie außer Reichweite liegt: An diesem Sonnabend wollen sich die A-Juniorinnen des VfL mit einem Erfolg aus der Gruppenphase verabschieden. Um 18 Uhr werden die Oldenburgerinnen vom TV Hüttenberg am letzten Spieltag der Gruppenrunde empfangen. „Die Zielvorgabe ist eindeutig, dass wir uns von der besten Seite präsentieren wollen“, sagt VfL-Trainerin Barbara Hetmanek. Mit einem Triumph über den Gastgeber und der Verteidigung des zweiten Platzes in ihrer Gruppe B streben die VfLerinnen einen versöhnlichen Abschluss für das Turnier an.

Als eine „sympathische Mannschaft“ bezeichnet VfL-Trainerin Hetmanek die kommenden Gegnerinnen: „Für seine Kampfkraft und Einstellung verdient das Team allergrößten Respekt.“ Doch auch den Oldenburgerinnen mangelt es nicht an richtiger Einstellung und Siegeswillen. „Auf Wunsch der Mannschaft“ legte der VfL Extratrainingsschichten ein und arbeitete besonders hart und verbissen auf das Duell hin. Auf vier VfLerinnen wird Hetmanek allerdings verzichten müssen, da diese zusammen mit der B-Jugend am Sonnabend in der Oberliga-Relegation antreten.

Nach zwei von drei Spieltagen liegt weiter die HSG Badenstedt mit 6:0 Zählern an der Spitze, gefolgt vom VfL (2:4) und dem TV Hüttenberg mit 0:4 Punkten. Zusammen mit Badenstedt haben sich auch der Buxtehuder SV und Bayer Leverkusen für das Final Four qualifiziert. Die HSG Blomberg kann den Einzug an diesem Wochenende perfekt machen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.