Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Gartenfreunde Eversten-Bloherfelde am Samstag die 70-Jahr-Feier ihres Kleingartenvereins, gegründet am 30. August 1949. Rund 120 Gäste kamen im Vereinsheim „Zur Linde“ zusammen. Auch mit dabei: Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

„An einem Imkerstand konnte man sich über Bienen informieren. Kinder bastelten Insektenhotels oder drehten am Glücksrad“, sagt Henning Nieland, erster Schriftführer des Vereins. Zu gewinnen gab es natürlich auch etwas: Kuscheltiere, Malstifte, Gummibärchen oder Geduldsspiele erfreuten die jungen Gäste. Jens Engler präsentierte den Schulgarten der Helene-Lange-Schule. Ein DJ sorgte mit seiner Musik für ausgelassene Stimmung.

Auch kulinarisch kamen die Besucher auf ihre Kosten. Neben Sektempfang, Kaffee und Kuchen war der Grillstand gut besucht. Erst das Gewitter am späten Abend beendete die Feier.

Teilnehmer-Rekord

Ein Turnier der besonderen Art trug die Kanuabteilung des Oldenburger Yacht-Clubs am Wochenende aus. Zum vierten Mal fand der Kanupolo-Hunte-Cup statt. 13 Teams, auch aus Rostock, Hamburg und Hannover nahmen teil. Ein Rekord, wie Spieler Tammo Hausin betont.

In Einerkajaks lieferten sich Männer und Frauen spannende Spiele, aus denen die Gruppe SG Warfleth 1 als Sieger hervor ging. Im Gegensatz zum Vorjahr konnten die beiden Oldenburger Teams nicht an alte Erfolge anknüpfen. Sie belegten den achten und zehnten Platz. „Das Niveau ist deutlich angestiegen. Dies Jahr waren sogar Bundesliga-Spieler dabei. Spaß hatten wir aber trotzdem“, sagt Hausin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.