Oldenburg Im Rahmen der NWZ -Weihnachtsaktion haben die Leserinnen und Leser der Nordwest-Zeitung auch zahlreiche konkrete Weihnachtswünsche von Kindern aus Familien mit geringem Einkommen erfüllt. Entsprechende Wunschkarten wurden am Weihnachtsbaum im Foyer des NWZ -Medienhauses an der Oldenburger Peterstraße abgenommen.

Einige Restkarten hingen am gestrigen Freitag noch am Baum und können noch „auf die Schnelle“ erfüllt werden. So wünscht sich beispielsweise Veronika (12) eine Kinder-Nähmaschine fashion time von Beluga, Chris (2) ein Dreirad mit Dach, während Altin (m., 14) sich weiße Jordan-Schuhe (Größe 42) wünscht und Artina (w., 13) von einem weißen Pullover mit der Aufschrift „Lukas Rieger“ (Größe 176) träumt.

Wer helfen möchte, kann auch 0441/99882055 anrufen.

Jürgen Westerhoff Redakteur / Regionalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.