Betrifft: „Historische Wagenremise wird abgerissen“; zu Entscheidung des Petitionsausschusses zur alten Feuerwache (NWZ vom 9. Februar)

Oldenburg schafft sich ab. Verkehrte Welt. Anderswo arbeitet man daran, wertvolle bauliche Zeugnisse der Vergangenheit und der örtlichen Identität zu pflegen, ihre historisch bedingten Wunden angemessen zu heilen oder sie sogar nach Totalverlust sorgfältig zu rekonstruieren. Anders in Oldenburg. Hier verkennt und ignoriert man ihre Qualität und gibt sie (...) endgültig dem Abbruch preis. Nach einer fragwürdigen Bewertung durch die zuständigen Instanzen der Denkmalpflege und den nachfolgend zwangsläufig negativen Voten aller beteiligten Instanzen und Gremien war kein anderes Ende zu erwarten als das Todesurteil (...). Muss es tatsächlich vollstreckt werden? Ließen sich nicht auch jetzt noch wenigstens die gut erhaltenen straßenseitigen Fassaden retten? (...)

In Berlins Mitte bemüht man sich derzeit um den Wiederaufbau der ehemaligen Bauakademie, eines richtungsweisenden Backsteingebäudes von Karl Friederich Schinkel nahe beim wiederstehenden Stadtschloss.

In Oldenburg soll zeitgleich das wohlerhaltene städtebauliche Ensemble ehemaliger Militärbauten zerstört werden, das eindrucksvoll die Wiederbelebung der Backsteinbaukunst in der Mitte des 19. Jahrhunderts durch den oldenburgischen Baumeister Hero Diederich Hillerns dokumentiert. (...) Jetzt dürfen die Abrissbagger endlich anrollen und Oldenburg ein Stück weiter voranbringen auf dem Weg zur Geschichts- und Gesichtslosigkeit.

Achim Knöfel
Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.