Oldenburg Schon bevor die Türen des Casablanca-Kinos am Sonnabend geöffnet wurden, bildete sich eine Schlange. Man wollte Filmplakate zu Schnäppchenpreise „ersteigern“. „Wir müssen mal wieder unser Lager räumen und bieten ca. 300 alte aber auch aktuelle Filmplakate an“, sagt Organisatorin Franca Engel. „Von „Pretty Woman“ über „Anna Karenina“ ist alles dabei, aber auch alte Klassiker und Plakate von Kinderfilmen“, ergänzt Engel.

Jeden Platz im Kino 1 haben Maximilian Huuk und Janko Meisel mit einem Plakat belegt. „So kann man in Ruhe durch die Reihen gehen und sich eines aussuchen“, sagen sie. Bei Maximilian Huuk hängt zu Hause „Alice im Wunderland“, bei Janko Meisel das Plakat „Black Swan“.

Die übergroßen Banner auf dünnem Kunststoff finden hier keinen Platz, sie hängen in den Fluren. Mit drei bis fünf Euro ist man dabei – auch für das Banner „Der Medicus“. Einige lassen sich viel Zeit und schlendern durch die Reihen, um das richtige Plakat zu erhaschen, andere gehen fast hektisch durch die Räume, weil sie „ihr“ Plakat suchen.

„Haben Sie ’Keiner liebt mich’ von Doris Dörrie?“, ruft jemand laut im Kino 1. Bei der großen Anzahl der ausliegenden Exponate ist wohl eine konkrete Antwort weder über Vorhandensein noch über „wo es liegt“ zu erwarten.

Julia Jätzold ist eifrig damit beschäftigt, die Plakate von Kinderfilmen auszulegen. „Wir versuchen, eine Struktur in der Vielzahl der Themen zu finden“, sagt sie ein bisschen verzweifelt, „weil es einfach zu viele sind“, ergänzt sie fast ein wenig erschöpft vom Auf- und Abrollen der teilweise sehr großen Drucke.

Udo Weigel aus Oldenburg zeigt stolz das Plakat „Nachtzug nach Lissabon“. „Ich habe das Buch gelesen und den Film gesehen – beides sehr gut gemacht“, sagt der pensionierte Lehrer. Seine Frau hat sich für „Werden Sie Deutscher“ entschieden. „Ich suche noch ein Weihnachtsgeschenk, sage aber nicht für wen“, deutet sie an, damit es eine Überraschung bleibt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.