OLDENBURG OLDENBURG/KRO - Film, das ist Spiel, Spaß und Spannung – oder? „Film kann auch Wissen, Weisheit und Wagemut sein sein“, weiß es Torsten Neumann besser, „nämlich im Dokumentarfilm.“ Zum ersten Mal richtet der Leiter des Oldenburger Filmfestes diesem Genre deshalb eine eigene Reihe ein.

„Nie waren Dokumentationen im Kino so erfolgreich wie heute“, sagt Neumann: „2003 hatten Dokus 200 000 Zuschauer in Deutschland, ein Jahr später waren es schon knapp zwei Millionen.“

Weil das Oldenburger Filmfest ein internationales ist, zeigen Neumann und sein Team nicht nur deutsche Dokumentationen wie das Schauspieler-Porträt „Mädchen am Sonntag“ des Berliner Filmfest-Freundes RP Kahl oder die Bürgerkrieg-Interviews „Lost Children“ von Ali Samadi Ahadi und Oliver Stoltz. Auf dem Programm stehen auch amerikanische Filme wie die Einwanderer-Studie „Culture Clash in AmeriCCa“ von Hollywood-Star Emilio Estevez, die Religionskritik „The Education of Shelby Knox“ von Marion Lipschutz und Rose Rosenblatt und das Porträt „New York Doll“ von Greg Whiteley, das die Geschichte von Arthur „Killer“ Kane erzählt, dem Bassisten der Rockband New York Dolls.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.