OLDENBURG Zum Ende des Kultursommers heißt es in der kommenden Woche „Kultursommer Inside“. Am Mittwoch, 29., und Donnerstag, 30. Juli, laden 14 Lokale zu Musik, Theater und Comedy ein – umsonst und drinnen.

Los geht’s am Mittwoch mit „Ca Roule!“ und „NuJazz“ im Patio (19 Uhr). Ab 20 Uhr spielt die Stones-Coverband „Brown Sugar“ in der Bar Celona. Ebenfalls ab 20 Uhr spielen im Cafe Woyton (Haarenstraße) „Letterbox Salvation” Rock und Pop unplugged. Ab 20.30 Uhr betreten im Polyester „Imentu“ und „Anda“ die Bühne. Zur gleichen Zeit bringt Comedian Daniel Reinsberg die Wallwirtschaft zum Kochen. Alex Amsterdam heißt die Symbiose aus Indie und Pop, die ab 21 Uhr im Headcrash auftreten wird.

Die Impro-Theatergruppe „12 Meter Hase“ hoppelt um 21.30 Uhr im Cesar auf die Bühne. Den Abschluss des ersten Abends machen ab 22.30 Uhr „Tippo Tunes“ mit Breaks, und „Risin´ High“ mit Reggae/Dancehall im Cubes.

Der Donnerstag startet um 19 Uhr im Kranich mit dem Gitarrenduo „West Coast Twins“ mit Klassikern und eigenen Songs. Auf dem Stattstrand gibt’s ab 19 Uhr FunkPop von „Mister Twister“ (bei Regen im Cubes). Um 20 Uhr tritt im Bestial Jens Sörensen mit „Tribute to Frank Sinatra“ auf. Im Polyester gibt’s ab 20 Uhr das Impro-Theater „Wat ihr wollt“ mit den „Melodica Acoustic Heroes“, eine halbe Stunde später tritt in der Wallwirtschaft der „Weser-Elvis“ auf . Rockig geht es ab 21 Uhr im Amadeus zu: mit „Paulsrekorder” und „She wants chaos“ und „Sushi Drive-In“.

„Birte und der alltägliche Wahnsinn“ präsentieren ab 21.30 Uhr im Cafe Florian funkige, deutschsprachige Popmusik mit einer gesunden Prise Soul. Den Abschluss bildet das Metro. Ab 23 Uhr performen die „Salamandroids“ eine wilde Elektro-Nacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.