OLDENBURG Filmkulisse Roggemannstraße 25: Große Scheinwerfer und Hebebühne vor der repräsentativen Stadtvilla im Schlossgartenviertel signalisieren, dass hier gedreht wird. Die Bewohner haben ein Ausweichquartier bekommen, eingezogen für die Dreharbeiten sind stattdessen TV-Stars. Produziert wird derzeit für das ARD-Hauptabendprogramm in Oldenburg der Film „Hannah und Sophie“ (NWZ  berichtete), der nun allerdings „Lieber gemeinsam als einsam“ heißen soll.

Doch nicht nur der Titel wurde geändert: Es gibt auch eine neue Hauptdarstellerin – nicht mehr die 84-jährige Rosemarie Fendel wird die Rentnerin Hannah Wellner spielen, sondern die 67-jährige Thekla Carola Wied. Wie Renate Landkammer von der Berliner Agentur Goldschmidt auf NWZ -Anfrage mitteilt, ist Rosemarie Fendel erkrankt und musste die Dreharbeiten abbrechen. Näheres könne man derzeit noch nicht sagen.

Bei vielen Fernsehzuschauern ist Thekla Carola Wied seit den achtziger Jahren sehr beliebt. Damals meisterte sie ständige Herausforderungen als Hauptdarstellerin in der Serie „Ich heirate eine Familie“, auch als Reporterin Anna Marx setze sie in einer Serie Akzente. Ebenfalls in den achtziger Jahren spielte sie in „Schwarz Rot Gold“ schon einmal an der Seite von Uwe Friedrichsen, der auch jetzt in Oldenburg als Rentner Friedrich Seliger in der Generationen-Komödie vor der Kamera steht.

Wie von der Berliner Agentur der Produktionsfirma zu hören ist, müssen alle Szenen, die mit Rosemarie Fendel seit Mitte November gedreht worden waren, nun wiederholt werden. Dazu zählt etwa auch eine Konzertszene im Schlosssaal.

Weitere Rollen in der von Nordmedia gefördertern Produktion spielen die 40-jährige Tanja Wedhorn („Woche für Woche“) und Bernhard Schir („Zeit der Kraniche“).

Sabine Schicke stv. Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.