OFENERDIEK Pop, Rock, Blues und Theater: Bunt gemischt ist das Januar-Programm des Kulturzentrums Ofenerdiek (K.O.), Weißenmoorstraße 289. Die Band „Lauschgift“ gastiert hier am Freitag, 22. Januar. Sie verbindet Pop-Musik und Blues zu einer Stilrichtung, die sie „Acoustic Blue Pop“ nennt. Die Liedtexte behandeln Geschichten aus dem täglichen Leben. Gesungen wird in Deutsch, Englisch und Polnisch. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.45 Uhr.

Rabenschwarzer Humor zieht sich wie ein roter Faden durch die temporeiche britische Komödie „The Opposite Sex – Ehebrechen kann sich rächen“ (von David Tristram), die das Bremer Tourneetheater am Freitag, 29. Januar, im Kulturzentrum aufführt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Hier trifft „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ auf Loriot. Das Stück handelt vom Aufeinandertreffen zweier Ehepaare. Der Lehrer Eric und seine Frau Judy, eine Avonberaterin, haben Marc (Yuppie und Werbetexter) und seine Frau Vicky (Eheberaterin) zum Abendessen eingeladen. Während die Gastgeber sich nicht wirklich viel zu sagen haben, sich aber lieben, haben die Gäste ihren liebevollen Umgang durch bitterböses Hauen-und-Stechen ersetzt. Das brauchen sie wie die Luft zum Atmen. Was folgt, ist ein spannungsgeladener Abend mit schamlosen Enthüllungen.

Das Januarprogramm endet mit dem Konzert von Anne Haigis. Ihre Songs sind von südstaatlich-melancholisch über swingend bis geradlinig rockig. Mit ihren Interpretationen und eigenen Arrangements von Rock-Balladen oder Blues-Adaptionen bedient sie die Nostalgiker ebenso. Begleitet wird Anne Haigis von Jens Filser, den man hierzulande zu den versiertesten und leidenschaftlichsten Bluesgitarristen zählen kann.

Karten für diese Veranstaltung gibt es jeweils an der Abendkasse sowie im Vorverkauf in allen Dellas-Optik Filialen (Ofenerdieker Straße 44, Donnerschweer Straße 181, Hundsmühler Straße 107 a, Metjendorfer Landstraße 4), im Musikhaus Kötter, Heiligengeistwall 2, und online

unter www.kulturzentrum-ofenerdiek.de

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.