OFENERDIEK „Volle Kanne Neujahr“: So lautet der Titel des Neujahrskonzerts der Klassischen Philharmonie Nordwest am Sonnabend, 8. Januar, im Kulturzentrum Ofenerdiek (K.O.), Weißenmoorstraße 289. Sieben Konzerte gibt das Ensemble im gesamten Nordwesten, erstmals gastiert es in Oldenburg. Das Publikum kann sich auf heitere und besinnliche Melodien von Johann Strauß und Franz Léhar freuen. Das Konzert beginnt um 16 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Das Bremer Tourneetheater kommt – nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr – zum zweiten Mal nach Ofenerdiek. Am Sonnabend, 22. Januar, präsentiert es sein neues Stück „Meier, Müller, Schulz“ (eine Geiselfarce). Tinka Klintwort, Hermes Schmid und Thomas v. Wallersbrunn führen eine kauzige und groteske Dreiecksgeschichte der ganz besonderen Art auf – voll von absurder Komik und eigensinniger Verbalakrobatik. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Einer spricht, einer spielt und beide singen: Musik und Stand-up-Comedy verbinden Marius Jung und der Gitarrist Till Kersting in ihrem Programm „Für immer Jung“. Am Freitag, 28. Januar entführen sie ihr Publikum auf eine kleine Reise durch die Welt der populären Musik der vergangenen vier Jahrzehnte. Dabei geraten sie auf skurrile Abwege. Weitere Würze bringen Anekdoten aus dem bewegten Leben von Marius Jung. Die Show beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihre Stimme allein reicht schon aus, um das Publikum zu fesseln: Erneut ist Anne Haigis zu Gast im Kulturzentrum Ofenerdiek. Am Sonnabend, 29. Januar, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) stellt sie ihre neue CD und das Programm „Wanderlust“ vor. Ihr musikalischer Trip aus leidenschaftlichen Rocksongs und feinfühligen Blues-Balladen ist ein neuer Anlauf, die Wunden des Fernwehs zu stillen. Anne Haigis stand u.a. bereits mit Eric Burdon, Melissa Ethe­ridge oder den Harlem Gospel Singers auf der Bühne. In Ofenerdiek tritt sie mit dem Gitarristen Jan Laacks auf

Karten zu diesen Veranstaltungen gibt es an der Tages- bzw. Abendkasse sowie im Vorverkauf in allen Filialen von Dellas Optik (Ofenerdieker Straße 44, Tel. 60 81 12; Donnerschweer Straße 181, Tel. 205 04 25; Hundsmühler Straße 107a, Tel. 217 795 95; Metjendorfer Landstraße 4, Wiefelstede, Tel. 6 20 03), beim Musikhaus Kötter (Heiligengeistwall 2, Tel. 1 28 71) und in anderen Vorverkaufsstellen in der Region.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.