OLDENBURG /RUST OLDENBURG/RUST - „Je näher die Endwahl rückt, desto mehr steigt die Nervosität unter den Teilnehmerinnen“, bringt Miss Niedersachsen Nadja Müller (19) die Stimmung kurz vor der Wahl der Miss Germany am Sonnabend auf den Punkt. Gewählt wird um 20 Uhr im Dome im Europa-Park Rust in Baden-Württemberg.

Auch im Organisationsstab der „Miss Germany Corporation“ steigt die Aufregung. In dem Team hinter den Kulissen geben Oldenburger den Ton an. Horst Klemmer führt wieder Regie, Ralf Klemmer und Gabi Hirschfel sind für die Produktion verantwortlich. Rudi Kählke (Regieassistenz), Günther Alberding (Licht und Tondesign) und Heinrich Krüger (musikalische Leitung) sind weitere Oldenburger die führenden Aufgaben inne haben.

Nach einem großen Ausflugsprogramm heißt es für die 23 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland seit gestern proben, proben und nochmals proben. Denn es soll den rund 850 Zuschauern im Europa-Park-Dome nach einem Drei-Gänge-Menü eine höchst attraktive Show geboten werden. Moderatorin ist auch eine Oldenburgerin – die frühere Queen of the World und Miss Germany Ines Klemmer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Musikalische Gäste sind in diesem Jahr Berlins neuer Entertainment-Star Carry Sass, der spanische Sänger Ramon sowie die beiden Geigerinnen Alie und Lidya Bekirova aus Usbekistan. In der 24-köpfigen Jury ist die deutsche Fußballszene stark vertreten. Neben dem ehemaligen Bundestrainer Berti Vogts gehören Rainer Calmund und Udo Lattek dem Gremium an.

Auf die Miss Germany 2005 warten nach der Wahl – es haben sich 160 Medienvertreter angemeldet – nicht nur harte zwölf Monate mit Auftritten. Zunächst darf sie sich über Preise wie unter anderem einen VW Fox, Urlaubsreisen nach Ägypten, Italien und Borkum sowie ein Designer-Kleid freuen. Insgesamt erhalten die Teilnehmerinnen Preise im Wert von über 100 000 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.