OFENERDIEK Die Kirchengemeinde Ofenerdiek bietet in diesem Sommer eine kleine Veranstaltungsreihe zum Thema „Licht und Farben“. Zwei Gottesdienste mit anschließendem Sektempfang auf dem Kirchplatz, zwei Matineen und eine Serenade in der Thomaskirche (Ecke Am Alexanderhaus/Am Stadtrand) bieten Interessierten die Gelegenheit, die Kirche und die Texte ganz neu zu erleben.

Am Sonntag, 12. Juli, beginnt der Gottesdienst unter dem Titel „Das Licht in mir“ um 10 Uhr. Der blinde Sänger und Entertainer Lothar Littmann liest die Geschichte von der Heilung des Blinden Barthimäus aus dem Neuen Testament. Nach dem anschließenden Sektempfang gestaltet er die Matinee „Der Ohrenzeuge“ mit Prosa, Lyrik und Chansons von Elias Canetti, Georg Kreisler und Mascha Kaleko. Diese Veranstaltung ist ein Beitrag zum Braille-Jahr. Sie gehört zur „Tour de Braille“. Louis Braille, der 1809 in der Nähe von Paris geboren wurde, ist der Erfinder der Blindenschrift und der Blindennoten.

Der Gottesdienst am Sonntag, 26. Juli, ab 10 Uhr steht unter dem Motto „Das Licht des Zweifels“. Die Kammerschauspielerin Elfi Hoppe wird eine biblische Lesung übernehmen. Die Matinee „Das Thomasfenster“ beginnt nach dem Sektempfang um 11.15 Uhr. In diesem Jahr vollendet die Künstlerin Thea Koch-Giebel, die 1963 das Buntglasfenster der Thomaskirche gestaltet hat, ihr 80. Lebensjahr. Sie wird einiges aus der Entstehungsgeschichte der Kirche erzählen. Elfi Hoppe, vielen Oldenburgern aus ihrem langen Engagement am Oldenburgischen Staatstheater bekannt, liest Gedichte aus der Entstehungszeit des Fensters und die Organistin Anita Röhm bringt Orgelmusik des 20. Jahrhunderts zu Gehör.

Am Sonntag, 9. August, beginnt um 17 Uhr die Serenade zur Sommerzeit unter dem Titel „Töne und Farben“ mit Annette Mainzer-Januczuk, Heinz Naundorf und Uta Pille (Violinen), Ulrike Unger (Cello) und Anita Röhm (Cembalo). Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und anderen. Pastor Jens Teuber wird heitere und leichte Texte von Anthonie de Mello und Hanns Dieter Hüsch lesen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.