+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Drei Corona-Fälle beim Bremer SV – Team in Quarantäne
Pokal-Knaller gegen FC Bayern abgesagt

ganztägig, Hauptbahnhof, Vorplatz: Polen Begegnungen: „Our world is beautiful“ – Polnische Impressionen, Cewe-Fotowettbewerb, Outdoor-Fotoausstellung

8 bis 18 Uhr, Kanzlei Wandscher und Partner, Ammerländer Heerstraße 243: Bärbel Ricklefs-Bahr, Malerei (bis 30. September)

8 bis 20 Uhr, NWZ-Medienhaus, Peterstr. 28-34: Eckhardt Reinert – Zeichnungen als Experiment, Fotografie (bis 28. September)

8 bis 20 Uhr, Pius-Hospital, Georgstraße 12, Foyer: Kirsten Brünjes und Matthias Garff, Skulpturen (bis 19. Oktober)

8 bis 17 Uhr, Kunstfoyer am Langenweg 55 (Treuhand): Polen Begegnungen 2017: Beata Rojek, Malerei (bis 10. November)

8 bis 15.30 Uhr, Oberlandesgericht, Richard-Wagner-Platz 1: Susanne Barelmann – „Mensch sein“, Natur, Zeitgeschehen und Raum, Fotografie (bis 30. Oktober)

8 bis 16 Uhr, Technisches Rathaus, Industriestraße 1, Eingang C: „max 45 – Junge Architekten in Niedersachsen 2017“, prämierte Arbeiten des Förderpreises

9 bis 20 Uhr, Reha-Zentrum, Brandenburger Straße 31: 7. Rehavue: Bärbel Deharde und Peter Knauer – „Farbrausch und subtile Farbigkeit“, Malerei (bis 31. März)

9 bis 15.30 Uhr, Elisabeth-Anna-Palais, Sozialgericht, Schloßwall 16: Gisela Winter – „Kittelschürze“, Malerei (bis 21. September)

9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Hospiz St. Peter, Georgstraße 23: Karin Müller-Strohbehn – Oldenburger Impressionen, Acrylmalerei

9 bis 18 Uhr, Forumskirche und Forum St. Peter, Peterstraße 20-26: Karola Onken – Leben aus der Quelle - gemeinsam schöpfen, Malerei (bis 14. September)

9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Kontaktlinse, Marienstraße 15a: Klaudia Kotlarz-Weber, Malerei (bis 18. September)

9 bis 12 Uhr, Stiftung Hospizdienst Oldenburg, Haareneschstraße 62: Margareta Hihn – Lebens-Zeichen, Holz- und mehrfarbige Linolschnitte, Objekte, Skulpturen aus Papier (bis 24. November)

9 bis 18 Uhr, PFL, Peterstraße 3: Selfieausstellung des Jobpatenprojekts der Agentur Ehrensache, Fotografie (bis 4. Oktober)

9.30 bis 18 Uhr, Schlaues Haus, Schloßplatz 16: Studierende der Jade Hochschule – „KultIch auf‘m Campus“, Fotografie

10 bis 19 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15: Buchverwandtschaften – Künstlerbücher von Ahlrich van Ohlen im Dialog (bis 14. Oktober)

10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, Galerie Barbara Tamm, Burgstraße 30: Gennady Karabinskiy – Einfach mit der Tusche, Tuschezeichnungen (bis 15. September)

10 bis 18 Uhr, Horst-Janssen-Museum: Helene von Oldenburg – Janssen Revisited, Malerei, Collage (bis 24. September)

12.30 bis 12.45 Uhr, Landesmuseum Natur und Mensch, Damm 38-44: Leckerbissen fürs Hirn, Gespräch mit dem Museumsteam

14 bis 18 Uhr, Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23: Armin Linke – Ozeane - Dialoge zwischen Meeresgrund und Wassersäule, Fotografie und Videoinstallationen (bis 24. September); 18 Uhr: englischsprachige Führung

14 bis 18 Uhr, Oldenburger Kunstverein, Damm 2a: Nasan Tur – Kapital, Zeichnung (bis 22. Oktober)

15 bis 19 Uhr, Galerie Kunstück, Alte Fleiwa 2: Landschaften, Malerei auf Leinwand und Papier

17 bis 18 Uhr, Upstairs Gallery, Gartenstr. 34: Meret Held – Maybe, Malerei (bis 20. September)

18 bis 21 Uhr, Oldenburger Computer-Museum, Bahnhofsplatz 10: Dauerausstellung „Homecomputer der 1970er und -80er Jahre“

Auf dem Bahnhofsvorplatz ist bis Ende des Monats die Ausstellung „Our world is beautiful“ zu sehen. Präsentiert werden polnische Impressionen aus dem Cewe-Fotowettbewerb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.