EVERSTEN Ein Höhepunkt der vielen Veranstaltungen des Bürgervereins Eversten ist alljährlich die Prämierung schöner Gärten. Am Freitagabend wurden die Vorgarten- und Grün-Preise im Kreis von gut 70 Gästen im mit Blumen geschmückten Saal des Stadthotels verliehen. Die „Goldene Gartenvase“ für den schönsten Vorgarten bekam Ernst Draijer (Hundsmühler Straße 83). Diesen begehrten Wanderpokal vergibt der Bürgerverein seit mehr als 30 Jahren. Mit je einem Grünpreis wurden Otto Buchholz (Häherweg 8) und Maria Brand (Dersagauweg 8) ausgezeichnet.

Von den vom Bürgerverein mehrmals besichtigten 4000 Vorgärten und Grünanlagen wurden 453 mit den höchsten Punktzahlen (38 bis 40) nach den Kriterien allgemeiner Eindruck, Gestaltung, Pflege und Einfassung bewertet. Dazu ermittelte der Bürgerverein 37 Anwärter für einen Grün-Preis. Alle Preiswürdigen waren zum Festakt eingeladen worden.

Der Vereinsvorstand dankte folgenden Teilnehmern für das aktive Mitmachen und überreichte Anerkennungsurkunden und Blumen- und Buchgeschenke an: Reinhard und Irmgard Pauly, Erwin und Dorothea Harms, Kurt und Margot Kujawski, Inge Bohlen und Friedrich Brand, Lotte Janssen und Tanja Rausch, Jochen und Christa Hinrichs, Heinrich Schütte, Horst und Christa Witte, Walter und Ruth Janosch, Herbert und Erika Tonne, Arno Wedemann, Gerold und Inge von Seggern, Georg Bredehorn, Annelore Wöbken, Wiard Müller und Elfriede Singer, Herbert und Helga Rogge, Gerold Frers sowie an Margarethe Schostock.

Außerdem dankte der Verein Werner und Eva Renken, Arno Zech, Brunhilde Zitterbart und Elke Glöckner, Dietert und Gisela Punke, Konrad Böger, Sigrid und Peter Singer, Elsa Presting, Gertrud Hesemeyer, Hannelene Lehmkuhl, Udo Herzog, Hermann Lang, Anneliese Hagestedt, Konstantinos Leotarakis, Werner Bruns, Bernhard und Edeltraut Hoffmann, Irmhild von Husen und Andrea Röben mit Blumen- und Buchpräsenten.

Darüber hinaus wurden Bücher von Karl-Heinz Bonk verlost. Der Oldenburger Autor bereicherte die Feierstunde mit einer Lesung aus seinen Bücher zum Thema „Ein Leben in Eversten und umzu“. Die Gäste waren begeistert.

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.