OLDENBURG Schon von weitem war das große Gelächter aus dem Cesar in der Baumgartenstraße zu hören: Die Improvisationstheatergruppe „12 Meter Hase“ gab in der Disco am Mittwochabend Stücke aus ihrem Repertoire zum Besten. Ob zum Thema Märchen, Hochzeit oder Sonnencreme, die (an diesem Abend) fünfköpfige Gruppe nahm die Ideen der Zuschauer auf und machte jedes Stück zu einem Erlebnis. Das Publikum im überfüllten Cesar war begeistert: „Eine sehr lustige Gruppe, wir haben ununterbrochen gelacht“, sagte Studentin Anna-Mena Feuker (23). Aber nicht nur im Cesar wurden die Besucher des Kultursommers bestens unterhalten: Insgesamt sieben Lokalitäten öffneten ihre Türen. Wegen des guten Wetters wurden einige Auftritte auch ins Freie verlegt: Die Rolling-Stones-Coverband „Brown Sugar“ beispielsweise sorgte vor der Bar Celona für ausgezeichnete Stimmung. Die sechsköpfige Band lockte mit fetziger Musik ein großes Publikum an, das sich bis auf den Rathausmarkt drängte. Mick

Jagger-„Lookalike“ Matthias Kunitz verschwand einige Male im Publikum und animierte die Zuschauer zum Mitsingen und Tanzen. Ruhiger zu ging es dagegen im Innenhof des Patio: Die Jazzband „Ca Roule“ bezirzte das Publikum mit sommerlichen und unter die Haut gehenden Jazzklängen.

Neben den „12 Meter Hasen“ sorgte auch Comedian Daniel Reinsberg in der Wallwirtschaft für viele Lacher. Zeitgleich präsentierte das Polyester zwei Nachwuchsbands: „Imentu“ und „Anda“ aus Oldenburg. Im Headcrash trat dann das Duo „Alex Amsterdam“ auf: Mit einer Mischung aus Indie und Pop begeisterten sie das Publikum. Zum Ausklang des Abends öffnete das Cubes in der Baumgartenstraße seine Türen: Die Dj’s von den „Tippo Tunes“ legten in zwei Areas Musik für die auf, die nach den vielen Veranstaltungen noch fit zum Tanzen waren.

Am Freitag fanden dann noch einmal zahlreiche Veranstaltungen statt: Unter anderem präsentierte das Gitarrenduo „West Coast Twins“ im Kranich ein großes Repertoire an Songs. Im Amadeus spielten die Band „Sushi Drive-In“, „She wants chaos“ und „Paulsrekorder“ und das Bestial präsentierte „My Way - A tribute to Frank Sinatra“.

Ein Spezial zum Kultursommer finden Sie unter

www.NWZonline.de/kuso

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.