Oldenburg Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ an der Musikhochschule Hannover schnitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Oldenburg herausragend ab: mit sieben ersten, vier zweiten und vier dritten Preisen.

Aus Oldenburg siegten Daniel Herrmann (Klavier Altersgruppe/AG V), Lea Schröder und Marieke Pieper (Bläserensemble Oboe AG II), Fabienne Kämper und Charlotte Kohne (Bläserensemble Blockflöte AG III), Lilli Cohrs, Hanna Röbke, Simke Onkes (Bläserensemble Querflöte AG IV), Johanna Behrens, Thea Bernsmann, Josefa Beyer, Marie Luhmann (Bläserensemble Klarinette AG IV), Jente Tabeling, Nils Kochskämper und Jakob Paetzold (Ensemble Neue Musik Schlagzeug AG IV). Sie fahren im Juni zum Bundesfinale nach Braunschweig und Wolfenbüttel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.