Oldenburg Es ist Ende Mai und die Hitze in der Stadt lässt sich kaum aushalten. Die YouTuberin Emily Hartinger und die beiden Musiker, Daniel Remer (34) und Alex Schlüter (28), suchen nach Schatten auf dem EWE Parkplatz.

Es ist das erste Mal, dass Emily ein Interview für ihr neues Format „Carpool Karaoke“ beim Autofahren führen wird. Bevor die drei in das E-Auto mit Klimaanlage einsteigen können, muss Emily die Kameras in der Fensterfront befestigen. Sie ist nervös vor der ersten Fahrt. „Ich hoffe, dass alles gut geht“, sagt die YouTuberin.

Remer und Schlüter musizieren seit 2012 als Duo unter dem Namen „Letterbox Salvation“. Bei der Frage welche Musikrichtung sie machen, wird klar, dass sie sich nicht gerne in Schubladen stecken lassen. „Am liebsten ordnen wir uns nicht ein. Wenn es sein muss, dann Indie oder New Folk, eine Art Rockmusik“, erklärt Remer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An der Theke im Metro haben die Jungs zum ersten Mal miteinander gequatscht. Damals meinte Schlüter, dass Remers Musik ein Schlagzeug vertragen könnte. Kurze Zeit später spielte Remers beim Stadtfest und entdeckte Schlüter im Publikum wieder. Er forderte ihn auf, seinen Song zu begleiten. Danach seien viele Konzerte gefolgt.

Ein Erlebnis verbindet die beiden besonders: „Unser beschissenster Auftritt war beim Festival ’Umsonst und Draußen’ in Vechta“, sagt Schlüter. Denn auf dem Weg dahin hätten sie einen Unfall gehabt. „Obwohl wir beide ein Schädeltrauma hatten, sind wir aufgetreten. Das war das Dümmste, das wir je gemacht haben“, erinnert sich Remer. Man merkt beiden an, dass dieser Tag für die Band und die Freundschaft einschneidend war.

Ab Juni gehen die Jungs auf Tour, am 9. Juni spielen sie um 22 Uhr beim Theaterhafen in Oldenburg.


  www.letterboxsalvation.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.