Oldenburg Kultur ja, Sommer fast. Zumindest klimatisch war der Mittwoch keine heiße Nacht, obwohl rechtzeitig die Sonne herauskam. Der musikalische Startschuss in den diesjährigen Kultursommer allerdings war ein gelungenes Aufwärmprogramm.

Lesen Sie auch: Welche Höhepunkte Sie nicht verpassen sollten

Für Hochstimmung sorgte zu Beginn Trampolinkünstler Jean Ferry, der mit allerlei Bauchlandungen in Mister-Bean-Manier vor allem beim jüngeren Publikum ankam. Inoffiziell reingefeiert wurde traditionsgemäß im Schlosssaal, wo sich Kulturetagen-Chef Bernt Wach vor geladenen Gästen über den bereits 41. Kultursommer freute. Als erstes Schlossplatzkonzert im Plan stand der Auftritt der westafrikanischen Frauen-Combo „Les Amazones D’Afrique“.

Bernt Wach (links) und Bettina Stiller von der Kulturetage mit Oberbürgermeister Jürgen Krogmann

Mit seinem Team hat er ein zehntägiges Programm aus 80 Veranstaltungen zusammengestellt, das – wie immer – bunt, besonders, belebend ist. Bereits im Vorfeld viel Zuspruch hat in diesem Jahr das Open-Air-Kino-Programm mit Blockbustern wie „Der Junge muss an die frische Luft“ (Samstag, 20. Juli, 22 Uhr) oder „Bohemian Rapsody“ (Sonntag, 21. Juli, 22 Uhr) gefunden. Karten gibt es nur noch an der Abendkasse.

Lesen Sie auch: Diese Bands spielen zum Kultursommer

Gratis gefeiert werden kann ab jetzt täglich bis zum 28. Juli. Diesen Donnerstag geht es soulig weiter mit Kristin Amparo & Combo de la Musica aus Schweden (19.30 Uhr). Kleine Gäste können sich ab 15 Uhr im Kinderzelt auf dem Schlossplatz königlich mit Brit Bartuschka als „Die 2. Prinzessin“ amüsieren.

Aufgewärmt hat sich neben der Kultur bis zum Wochenende auch das Wetter: Die Temperaturen steigen mit dem Spaß.

Lea Bernsmann Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.