Oldenburg Die Verlängerung des corona-bedingten Teil-Lockdowns führt zu weiteren Terminveränderungen und -absagen:

 Kreuzkirche: Das für diesen Freitag, 4. Dezember, 20 Uhr, geplante 66-Minuten-Konzert „Liedervielfalt zur Weihnachtszeit“ ist abgesagt worden. Die Kirchengemeinde hofft, dass die Liederabende im Jahr 2021 wieder stattfinden können.

Telefon  Dreifaltigkeitskirche: Der argentinische Abend mit Joaquin Alem & Diego Romero am Sonntag, 6. Dezember, wurde von der Kirchengemeinde Osternburg abgesagt.

 Gemeindehaus Peterstraße 27: Der für Montag, 7. Dezember, 15.30 Uhr, angekündigte „Treff 65+“ entfällt. Ein neuer Termin für 2021 wird rechtzeitig bekanntgegeben. Die beiden Leiter dieses Seniorennachmittages, Thomas Wendt und Wolfgang Oehrl, wünschen allen gesegnete Feiertage.

 Kulturetage: Die Terminverschiebungen gehen auch hier im Dezember weiter, im Jahr 2021 starten folgende Künstler nun im zweiten oder sogar schon dritten Anlauf einen erneuten Versuch: Thorsten Havener kommt mit seinem Programm „Sonderausgabe“ am Sonntag, 11. April, 20 Uhr, in die Weser-Ems-Halle; Faisal Kawusi plant einen Auftritt mit seinem Programm „Anarchie!“ am Freitag, 11. Juni, ab 20 Uhr, in der Kulturetage; Volker Kutscher wird dort am Donnerstag, 16. Juni, ab 20 Uhr aus seinem „Achten Rath-Roman“ lesen; das A-capella-Quartett „Les Brünettes“ stimmt sich am Donnerstag, 9. Dezember, 20 Uhr, auf ein Konzert ein; Inga Rumpf kommt voraussichtlich am Samstag, 11. Dezember 2021, mit kompletter Band und Gast in die Kulturetage.

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Informationen zur Rückgabe der Tickets finden Sie unter:


     www.bit.ly/kulturetage 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.