OLDENBURG Tolles Geschenk: Eine sechs Meter hohe, vier Meter breite und zwei Tonnen schwere Buche hat am Freitag im Schlossgarten ein neues Zuhause gefunden. Gespendet wurde der Baum von der Robert Kraemer GmbH anlässlich des 100-jährigen Bestehens. Geschäftsführer Udo Müller pflanzte die Buche am Freitag mit Manfred Lanfermann (betriebswirtschaftlicher Leiter des Landesmuseums für Kunst und Kultur), Trixi Stalling (Schlossgartenchefin) und Klaus Streichsbier (Vorsitzender des Vereins Freunde des Schlossgartens). Der Baum soll die ehemalige Buche an der Liegewiese ersetzen.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/tv

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.