Oldenburg Konzertsonntag am 26. März im Staatstheater mit zwei Musik-Veranstaltungen: Auf dem Spielplan stehen das fünfte Kammerkonzert für Flöte, Viola und Harfe im Kleinen Haus und das vierte Mitsingkonzert ,Frühlingsstimmen‘ ab 18 Uhr im Großen Haus.

Für 11.15 Uhr laden die Mitglieder des Staatsorchesters, André Mäder (Flöte), Nikolas Sahler (Viola) und die Harfenistin Nicole Müller, in das Kleine Haus ein. In der filigranen Klangsprache von Flöte, Viola und Harfe spielen sie französische und russische Werke des 20. Jahrhunderts von Maurice Ravel, Claude Debussy und anderen Komponisten, die alle auf ganz unterschiedliche Art das Neue suchten: In der Auseinandersetzung mit der Avantgarde, durch Iberts humorvolle Offenheit oder Debussys Impressionismus – jeder der Komponisten und Musiker findet dafür seinen individuellen Ausdruck.

Frühlingshaftes steht auf den Notenblättern für das vierte Mitsingkonzert dieser Spielzeit: Von zart bis mächtig, vom Solo bis zum Ensemble reicht die Musik dieser Jahreszeit. Kaum ein Komponist hat sich der Magie des Neubeginns in der Natur verschließen können. Pianist und Dirigent Thomas Honickel moderiert. Es singen nicht nur Mitglieder des Opernensembles und der KlangHelden, auch das Publikum ist zum Mitsingen eingeladen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.