OLDENBURG Die Literaturreihe „Seitensprünge“ (Oldenburgische Landesbank und Buchhandlung Isensee) im Theater Laboratorium, Kleine Straße, geht in diesem Jahr weiter. Zum Auftakt am Montag, 27. Februar, 20 Uhr, liest Eugen Ruge aus seinem Buch „In Zeiten des abnehmenden Lichts“, für das er den Deutschen Buchpreis 2011 bekommen hat.

Der Hamburger Autor Frank Schulz ist am Montag, 5. März, zu Gast. Er stellt seinen gerade erschienenen Roman „Onno Viets und der Irre vom Kiez“ vor. Beginn ist um 20 Uhr. Es folgt am Dienstag, 5. Juni, 19.30 Uhr, die „Jane-Austen-Dinner-Party“ mit der Berliner Schauspielerin Ina Rudolph und einem Büfett vom Caterer „Karotte“.

Eintrittskarten gibt es ab sofort in der Buchhandlung Isensee, Haarenstraße 20, Tel. 361 424 10.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.