+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

Ohmstede Premiere für das neue Vokalensemble Ohmstede: Erstmalig präsentiert sich der Chor in einem Passionskonzert am Sonntag, 6. April, 17 Uhr, in der Ohmsteder Kirche, Rennplatzstraße. Landeskirchenmusikdirektorin Beate Besser, seit Anfang des Jahres Kantorin in der Kirchengemeinde, hat das Vokalensemble ins Leben gerufen, das sich projektweise zusammenfindet. Sie will damit die Kirchenmusik weiter profilieren und die rege Konzerttradition in der Ohmsteder Kirche um die Facette eines Vokalensembles erweitern.

Im ersten Konzert werden die Johannes-Passion von Heinrich Schütz (mit Tammo Wilken – Evangelist – und Lothar Littmann – Christusworte), Motetten von Gustav Gunsenheimer und Maurice Duruflé sowie die drei Fantasien für Orgel von Jehan Alain, gespielt von Tammo Wilken, zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.