Kreyenbrück „Elvan“ steht im Türkischen für Buntheit, und unter diesem Motto öffnen die Stadtteilbibliothek, Ewigkeit 20, und die Gemeinwesenarbeit im Stadtteiltreff Kreyenbrück, An den Voßbergen 58, am Freitag, 19. September, ihre Türen und bringen Farbe in den spätsommerlichen Nachmittag. Von 16 bis 20 Uhr heißt es dann „Elvan – Kibum in Kreyenbrück“ und mit einem vielseitigen Programm soll auf die Kinder- und Jugendbuchmesse im November eingestimmt werden.

Eingeladen wurde dafür die Autorin Deniz Selek, die aus ihrem spannenden Jugendbuch „Zimtküsse“ lesen wird. Außerdem können Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihr Texte schreiben und Bilder dazu zeichnen, die anschließend in einem Buch veröffentlicht werden. Das Buch wird auf der Kibum (15. bis 25. November) von Deniz Selek vorgestellt. Und jeder, der mitgemacht hat, bekommt ein Exemplar.

Außerdem gibt es Lesungen für Kinder ab sechs und acht Jahren, die in verschiedenen Sprachen, wie Türkisch, Kurdisch oder auch zweisprachig in Deutsch und Türkisch angeboten werden. „Harmandalı“ – Türkischer Volkstanz, Rap von den OLstars und ein Kalligrafie-Workshop mit Erdem Uzun vervollständigen diesen bunten Nachmittag. Darüber hinaus sorgen viele Akteure für Leckereien.

Die Kibum geht mit diesem Fest nach Kreyenbrück, weil dieser Stadtteil für die Kinder- und Jugendbuchmesse in diesem Jahr von besonderer Bedeutung ist. Im November steht die Türkei im Mittelpunkt der Messe-Veranstaltungen, und da in Kreyenbrück sehr viele türkische beziehungsweise türkisch-stämmige Oldenburger leben, ist die Kibum hier genau richtig.

Der Aktionstag wird organisiert von der Stadtbibliothek und der Gemeinwesenarbeit in Zusammenarbeit mit der DITIB (Türkisch-Islamische Gemeinde zu Oldenburg), dem Jesidischen Forum sowie einzelnen Akteuren.


  www.kibum-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.