Oldenburg Unter dem Motto „Kibum klingt“ wird an diesem Sonnabend, 7. November, die 41. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse eröffnet. Bis zum 17. November werden im PFL – bei freiem Eintritt – über 2500 neue deutschsprachige Kinder- und Jugendmedien gezeigt. Die Veranstalter – die Stadt und die Universität – laden besonders dazu ein, die Musik in der Literatur für Kinder und Jugendliche zu entdecken. Erwartet werden 30.000 Besucher. Die Kibum verzeichnet mit 9760 Voranmeldungen (für anmeldepflichtige Veranstaltungen) einen Rekord. Mit 191 Veranstaltungen ist es zudem das dickste Programm der vergangenen Jahre.

Alle Berichte zur Kibum hier im Spezial

Das PFL wird ab Sonnabend (Eröffnung 15 Uhr) in eine große Bücherlandschaft verwandelt, in der es allen wieder elf Tage lang Spaß machen soll, zu schmökern und Neues zu entdecken. Schirmherr ist der Rockmusiker, Liedermacher und Autor Heinz Rudolf Kunze, der am 15. November die Kibum auch besuchen und ein Konzert in der Kulturetage geben wird.

Für Oberbürgermeister Jürgen Krogmann ist die Kibum „ein Erfolgsmodell für Oldenburg, eine ganz tolle Sache“. Die Verbindung von niedrigschwelliger Heranführung an Bücher, die Begeisterung dafür und die pädagogische Verbindung zu den Kinder- und Jugendbuchforschern der Universität passten perfekt zusammen. Möglich sei dieser langjährige, erfolgreiche Zusammenklang, der so viele Menschen fürs Lesen gewinne, nur durch die langjährige Unterstützung vieler Sponsoren der Kibum.


Programm und alle Infos unter:   www.kibum-oldenburg.de 
Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.