Horst-Janssen-Museum: wegen Umbau bis 12. Mai 2017 geschlossen

8 bis 0 Uhr, Universität, Uhlhornsweg 49-55, Bibliotheksfoyer: „50 Jahre terre des hommes“ und „Hilfe für Kinder auf der Flucht“

8 bis 15.30 Uhr, Oberlandesgericht, Richard-Wagner-Platz 1: „Ernst Beyersdorff“, Ausstellungstafeln zum Leben und Wirken des Oldenburger Sammlers, Förderers und Juristen (die Werke aus der Kunstsammlung sind im Prinzenpalais zu sehen)

8 bis 20 Uhr, Universität, Uhlhornsweg 86, Hörsaalzentrum: 15 Kunststudierende – „sichtbar/unsichtbar“, Fotografie

8 bis 18 Uhr, Klinikum, Kapelle, Rahel-Straus-Straße 10: Andreas Langkau – 10 Fragen an dich, Ölmalerei

8 bis 20 Uhr, Pius-Hospital, Foyer, Georgstraße 12: Hans-J. Müller, Bronzeplastiken und Steinskulpturen

8 bis 20 Uhr, NWZ-Medienhaus, Peterstraße 28-34: Sigrid Luckner – Tägliches Allerlei, Zeichnung

9 bis 20 Uhr, Reha-Zentrum, Brandenburger Str.: 7. Rehavue: Bärbel Deharde und Peter Knauer – Farbrausch und subtile Farbigkeit, Malerei und Skulptur

9 bis 17 Uhr, Landesmuseum Natur und Mensch, Damm 38-44: Dauerausstellungen „Aquarium Oldenburg“; „Naturalien-Cabinett“; „Moor“; „Geest“; 12.30 bis 12.45 Uhr: „Leckerbissen fürs Hirn“, Gespräch mit dem Museumsteam

9 bis 15.30 Uhr, Elisabeth-Anna-Palais, Sozialgericht, Schloßwall: Hans Berthold Giebel – Die Vielfalt und ihre Ordnungen, Zeichnung, Aquarell und Collage

9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Hospiz St. Peter, Georgstraße 23: Malen in Trauer, Eitemperamalerei

9 bis 12 Uhr, Stiftung Hospizdienst Oldenburg, Haareneschstraße 62: Petra Hemken und Renate Schildmann – Farbe und Form, Aquarell und Skulpturen in Stein

9.30 bis 18.30 Uhr, Onken OHG, Lange Str. 62: Andreas Dibke – Abstrakte Malerei

9.30 bis 18 Uhr, Schlaues Haus, Schloßplatz 16: Freiwillige des Jubiläumsdurchgangs 2016/2017 – 25 Jahre FSJ im DRK Landesverband Oldenburg e.V., Filmbeiträge, Collagen, Skulpturen und „Zeitschriften“

10 bis 12.30 Uhr, Kunstforum, Rosenstraße 41: Andreas Hinder und Fritz Roßmann, Tierplastik und Porzellanunikat

10 bis 18 Uhr, Stadtmuseum: Dauerausstellung „Großbürgerliches Wohnen“, Sonderausstellung „Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg“

10 bis 19 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15: „Die schönsten deutschen Bücher 2016“ (bis 13. Mai), und „Fakten oder Fantasie? Karten erzählen Geschichten!“, historische Karten, Globen und illustrierte Bücher aus 500 Jahren (bis 1. Juli; 17 Uhr: Kuratorenführung)

10 bis 18 Uhr, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Augusteum, Elisabethstraße 1: Galerie „Alte Meister“, Sammlung italienischer, niederländischer, französischer und deutscher Malerei vom 15. bis zum 18. Jahrhundert (Dauerausstellung), und Sonderausstellung „Werner Berges – Pop Art“, Malerei, Zeichnung und Siebdruck; Prinzenpalais, Damm 1: Galerie „Neue Meister“, Sammlungen Bildender Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts (Dauerausstellung), und „Kabinettschau Ernst Beyersdorff – Oldenburger Sammler, Förderer und Jurist“, Werke seiner Kunstsammlung, zeitgeschichtliche Archivalien und persönliche Dokumente

14 bis 17 Uhr, BBK-Galerie, Peterstraße 1: „Frisch gedruckt“, Holzschnitte, Linolschnitte, Radierungen und Lithografien

14 bis 18 Uhr, Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, Katharinenstr. 23: Wild – Transgender and the Communities of Desire, internationale Gruppenausstellung

15 bis 19 Uhr, Galerie Kunstück, Alte Fleiwa 2: 25 Jahre Galerie Kunstück, Malerei, Grafik, Zeichnungen, Fotografie, Objekte und Skulpturen von 25 Künstlern

16 Uhr, Flänzburch, Friedensplatz 2: Anja Lindig – Trauerhaut - Das Tattoo als Ritual im Trauerprozess, Fotografie

18 bis 21 Uhr, Oldenburger Computer-Museum, Bahnhofsplatz 10: Heimcomputer und Arcade der 1970er und -80er Jahre

Das Stadtmuseum zeigt die Sonderausstellung „Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg“ – das Bild zeigt ein nostalgisches Eisenbahnerlebnis mit der Ocholter Museumseisenbahn zur Ausstellungseröffnung.10 bis 18 Uhr

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.