Schauspieler Gerd Baltus ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Bekannt Aus „derrick“ Und „tatort“
Schauspieler Gerd Baltus ist tot

Staatstheater, Kleines Haus: 20 Uhr, „Konfetti!“

21 Uhr, Rocktheater: Die Party, mit Sam Parker feat. Kyrala, DJ Dope und DJ Ms. P

20 Uhr, Teatro: Bernd Gollin am Klavier

21.30 Uhr, Fiddlers Green: „P. Brandon“

22 Uhr, Amadeus: 80% 80er

22 Uhr, Metro: Das Ohmsche Gesetz, House- und Techno-Party

8 bis 12.30 Uhr, 14 bis 17 Uhr, Raiffeisenbank Eversten: „Acrylbilder von Reinald Szepanski“

8 bis 18.30 Uhr, Café Klinge: „Bilder und Collage von Regine Sander“

8 bis 12 Uhr, 16 bis 18 Uhr, Praxis für Frauenheilkunde Striepling: „Durch und durch Nähe - Acryl-Mischtechnik von Eva Isemer“

8 bis 17 Uhr, Technologie- und Gründerzentrum: „Gesichter & Körper - Fotografien von Daniel Modjesch“, Marie-Curie-Str. 1

8 bis 17 Uhr, Kunstfoyer am Langenweg: „Kuscheltiere - Plastiken von Kirsten Brünjes“

8 bis 18 Uhr, Rechtsanwälte Dr. Miedtank und Partner: „Positionen - Arbeiten von Frauke Eibach, Waltraut Hanuschkiewitz, Vera-Ingrid Mark, Birgit Müller-Ruth und Edeltraud Weßels„, Nadorster Str. 99

8 bis 18 Uhr, Ronald McDonald-Haus: „Sterne Strömen neue Straßen - Bilder und Collagen von Petra Sommerhäuser“

8 bis 16 Uhr, Staatsarchiv: „Von der Düna an die Hunte. Die lettische Kolonie in Oldenburg-Ohmstede“

8 bis 17 Uhr, GSG Artrium: „WORTart - Kalligrafien von Birgit Nass“

9 bis 20 Uhr, NWZ-Pressehaus: „Ansichten, Einsichten, Durchsichten - Anja Fass“, „Menschliches und Mystisches - Sabine Hoppe“

9 bis 17 Uhr, Landesmuseum für Natur und Mensch: „Archäologie Land Niedersachsen“, „Vom Eise befreit...“

9 bis 20 Uhr, Prinzenpalais: „Emy Roeder auf der Suche nach Ausdruck und Form“, „Galerie der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts“

9 bis 20 Uhr, Augusteum: „Galerie Alte Meister“

9 bis 20 Uhr, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: „Peter Friedrich Ludwig (1755-1829) zum 250. Geburtstag - Staatsmann, Landesvater und Mäzen“

9.30 bis 18.30 Uhr, Onken: „Zeichnungen von Jürgen Barth“

10 bis 18 Uhr, Horst-Janssen-Museum/Kulturspeicher Oldenburg: „Ich sehe was, was ihr nicht seht! - Gemälde und Arbeiten auf Papier von Cornelia Schleime“

10 bis 12.30 Uhr, 14 bis 19 Uhr, Antiquariat Senthoff: „Leserichtung BIX Birgit Bohne“, Donnerschweer Str. 37

10 bis 19 Uhr, Landesbibliothek: „Peter Friedrich Ludwig (1755-1829) zum 250. Geburtstag - Erzieher, Aufklärer und Gestalter“

11 bis 18 Uhr, Jugendbibliothek: „Hippo-Foto“, Pferdefotoausstellung von Dorothee Stübe

11 bis 19 Uhr, Stadtbibliothek Peterstraße: „Reisebilder - Aquarelle von Jürgen Marquardt“

14 bis 18 Uhr, BBK: „Holzschnitte von Herwart Specht“

14 bis 17 Uhr, Edith-Ruß-Haus für Medienkunst/Oldenburger Kunstverein: „Ultra Endura - aktuelle soziale Themen durch die Kamera beobachtet“, Fotografien von Katharina Sieverding und Klaus Mettig

15 bis 18 Uhr, Galerie Zeitraum: „Miniaturen - Wolfgang Kröhl“

17 bis 20 Uhr, Galerie Art Forum: „Malerei & Zeichnung“ von Hans Dieter Bunjes

Hobby- und Wissensbörse: 16 bis 18 Uhr, Inforum

Mediation 2001: Nadorster Str. 90, „Information: Mobbing - alternative Konfliktlösung durch Meditation“, 15 bis 17 Uhr

Oldenburg eins: Hörfunk, 13 bis 21 Uhr

Oldenburger Tafel: Alexanderstr. 15, „Kostenlose Lebensmittelabgabe an bedürftige Bürger“, 13.30 bis 16 Uhr

Verein „Mütter in Bewegung“: „Frühstück für Mütter mit Kindern“, Tel. 777232, Ammerländer Heerstr. 247, 9.45 bis 11.45 Uhr, Mütterzentrum

16 bis 18 Uhr, Hallenbad und Maco-Gelände, Halle 5: „Verschenkmarkt“

20 Uhr, Zum Goldenen Stern: Single- und Freizeittreff

Hallenbad Kreyenbrück: 6 bis 7.45 Uhr, 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr

BTB-Bad: 6.30 bis 8.30 und 17 bis 21.30 Uhr

Uni-Bad: 7.30 - 8.30 Uhr, 12.30 - 14 Uhr, 16 - 21 Uhr

Ofenerdiek: 14 bis 18 Uhr

Pferdemarkt: 7 bis 13.30 Uhr

Rathausmarkt: 7 bis 14 Uhr

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.