+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Mit sofortiger Wirkung
Julian Reichelt als „Bild“-Chefredakteur gefeuert

OLDENBURG Zum Gedenken an den im Januar 2010 verstorbenen chilenischen Komponisten Gustavo Becerra-Schmidt veranstaltet das Institut für Musik am Freitag, 10. Dezember, ab 18 Uhr ein Kolloquium im Kammermusiksaal der Universität. Becerra-Schmidt musste seine Heimat Chile wegen des Militärputsches 1973 verlassen und lebte seitdem in Oldenburg. Hier bereicherte er als Komponist und Lehrender an der Universität die Musikkultur nachhaltig. Diverse musikalische Darbietungen gewähren an diesem Abend einen Einblick in sein vielfältiges Werk, u.a. wird der Oldenburger Bundschuh-Chor die Komposition „Wasser“ aufführen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.