KREYENBRüCK „Sommernachtsträume“: Diesen vielversprechenden Titel trägt das ökumenische Frauenfest, das am Freitag, 10. September, auf dem Kirchhof von St. Johannes, Pasteurstraße, gefeiert werden soll. Dabei handelt es sich um ein Projekt der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef, Bümmerstede, und der evangelischen Kirchengemeinde Osternburg.

Witzig, biblisch, politisch, sinnlich und exotisch soll das Programm von 18 bis 23 Uhr sein. Eingeladen sind Frauen, die Lust haben, in die Atmosphäre einzutauchen. Sie werden um 18 Uhr mit Trommeln und Prosecco begrüßt.

Um 18.45 Uhr beginnen zwölf Workshops zu folgenden Themen: 1. „Traumfocusing – der Körper weiß mehr“ (geleitet von Annegret Pollmann, zertifizierte Focusing-Beraterin), 2. „Träume im Rausch der Farben“ (Meike Janßen, Künstlerin und Kunstpädagogin), 3. Trommeln „Watt’n Groove“ (Frauentrommelgruppe), 4. „Dekorative Kosmetik – traumhaft schön“ (Alina Hellbusch, Friseurin und Ariane Hülsmann, Kosmetikerin/Visagistin),  „Schreibwerkstatt: Träume“ (Liane Hadjeres, Oldenburger Schreibwerkstatt), 6.  „Bibliolog, Träume in der Bibel“ (Mechthild Pille, Pastoralreferentin), 7. „Bibliodrama, biblische Träume erleben“ (Susanne Duesmann, Pastoralreferentin), 8. „Frauenvisionen“ (Jutta Dehoff-Zuch, Existenzgründungs-Agentur für Frauen/EFA), 9. „Traumtheater“ (Kerstin Hochartz, Pfarrerin), 10. „Sommerträume tanzen“ (Barbara Zalega-Rynkiewicz, Heilpädagogischer/Kreativer Tanz), 11. „Klangträume zum Singen“ (Insa Meier, Kantorin), 12. „Mit Massage ins Land der Träume“ (Regina Droste, Heilpraktikerin).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach den Seminaren gegen 20.45 Uhr wird gemeinsam gegessen. Anschließend ab 21.15 Uhr kann zu Live-Musik getanzt werden. Das Frauenfest endet mit Abschlussgedanken bei Traumgeflitter.

Karten im Vorverkauf (12 Euro, an der Abendkasse: 13 Euro) gibt es ab sofort im evangelischen Kirchenbüro Osternburg, Lustgarten 10, Tel. 998 797 60, und im katholischen Kirchenbüro, Bauordenstraße 70, Tel. 4 12 35 zu den jeweiligen Geschäftszeiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.