Zu einem Ausflug in den Tier- und Freizeitpark Jaderberg lud der Lions-Club Lambertus die Bewohner des Hauses Regenbogen und deren Betreuer ein. Höhepunkt des Nachmittags waren Fahrten mit der Wildwasserbahn, der Hochbahn und die Fütterung der Ziegen im Streichelzoo. Zum Abschluss gab es bei Sonnenschein noch Kaffee und Kuchen im Freien. Im Haus Regenbogen der Diakonie in Kreyenbrück werden schwerstbehinderte junge Menschen betreut.

Jubiläumskonzert

Mit vielen Gästen feierte die Musikgruppe Raven im Oldenburgischen Staatstheater einen runden Geburtstag: Die Band – Peter Warrelmann, Petra Klein, Michael Jaeschke und Burkhard Schöning – zählt zu den ältesten Oldenburger Combos und begeistert die Fans seit 30 Jahren. So war es auch im Staatstheater. Vorgestellt wurde bei dem Konzert auch die sechste Raven-CD mit dem Titel „There's Music”.

Kinder zum Olymp

Das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte ist Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs „Kinder zum Olymp“. Für ihr Projekt der Bildenden Kunst mit dem Titel „Das Wattenmeer als Ressource der Kunst“ erhielten 18 Schülerinnen und Schüler eine Auszeichnung in Höhe von 1000 Euro. Eine Spende von der Deutschen Bank gab es ebenfalls in dieser Höhe dazu, so dass dem Landesbildungszentrum 2000 Euro für neue Projekte zur Verfügung stehen. Der Schulkooperationswettbewerb unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten wurde gemeinsam von der Kulturstiftung der Länder in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank Stiftung ausgelobt.

Bauchtanz im Bild

Im Foyer des Pius-Hospitals zeigt die Fotografin Anja Wockenfuß ihre orientalisch anmutenden Fotografien vom Bauchtanzen. Durch lange Belichtungszeiten und Collagenelemente erzielt Anja Wockenfuß besondere Wirkungen auf ihren Fotos. In mehr als 20 Jahren kreativen Einsatzes hat sie ihre sogenannte fotochemische Malerei entwickelt. „Mich fasziniert das Experimentieren mit Licht und Silber in der Dunkelkammer“, schwärmt die 44-Jährige, deren Bilder schon in mehreren Ausstellungen zu sehen waren. Wenn Anja Wockenfuß nicht gerade mit ihrer Kamera unterwegs ist oder im Fotolabor experimentiert, arbeitet sie als Medizinisch-technische Assistentin im Pius-Hospital.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.