OLDENBURG Nach großem Erfolg im Vorjahr findet am Donnerstag, 29. Oktober, zum zweiten Mal ein ganz besonderes Comedy-Ereignis statt: die Komische Nacht Oldenburg.

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Gastronomen der Innenstadt präsentiert die Kulturagentur „Mitunskannmanreden“ an einem Abend in acht Lokalen acht Comedians und Kabarettisten. Es treten auf: John Doyle, Moses W., Mirja Regensburg, Thomas Müller, Thilo Seibel, Serhat Dogan, C. Heiland und Michael Eller – nach Angaben der Veranstalter „allesamt auf dem Sprung in die erste Liga der deutschen Lachkultur“.

„Bei unserer Idee der Komischen Nacht war uns wichtig, einen Querschnitt der aktuellen Comedyszene in Deutschland zu geben”, so Veranstalter Thomas Schulz. In jedem der beteiligten Läden – Baldini Grand Cafe, Besitos, Cafe & Bar Celona, Charlys Musikkneipe, Cubes, Erdinger Keller, Headcrash und Wallwirtschaft – treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können; jeder Gast kann sich eine Eintrittskarte holen und den Abend in seinem Lieblingslokal verbringen. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Allerdings nicht alle. „Wir haben uns auf fünf geeinigt“, so Thomas Schulz von „Mitunskannmanreden“. Acht Sets seien für einen Künstler an einem Abend denn doch ein wenig viel.

Karten für dieses Comedy-Event gibt es in den beteiligten Lokalen und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickets per Post können telefonisch unter 0421 – 36 36 36 bestellt werden. Die Komische Nacht beginnt um 19.30 Uhr, der Einlass in den teilnehmenden Gastronomiebetrieben erfolgt ab 18.30 Uhr.

Kartenbestellung im Internet und mehr Infos zu den beteiligten Künstlern unter www.mitunskannmanreden.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.