Donnerschwee /Ohmstede Das „Kooperative Kindertheater Ohmstede – KakaO“ zeigt in diesem Jahr das Stück „Diebe der Zeit“, frei nach dem Roman „Momo“ von Michael Ende. Das Stück, das sich spielerisch, intensiv mit dem Thema Zeit auseinandersetzt, feiert an diesem Donnerstag ab 18 Uhr, im Internationalen Jugendprojektehaus, Weiße Rose 1, die Premiere.

Mit verschiedenen Mitteln, wie Gedichte, Filmausschnitte und Experimente, haben sich die elf Kinder an das sehr aktuelle Thema herangetastet. Angeleitet wurden sie dabei von der FSJlerin des Vereins Jugendkulturarbeit, Pia Karius, und dem Theaterpädagogen Dettmar Koch. Wie fühlt es sich an, keine Zeit mehr für die schönen Dinge im Leben zu haben? Wenn man nur noch arbeitet und sich nicht mal mehr mit Freunden treffen kann? Für die Kinder ist es unvorstellbar, für andere ist dies jedoch Realität.

Weitere Auftritte im Jugendprojektehaus sind: am 21. Juni ab 9 und 11 Uhr; 23. Juni ab 16 Uhr; 24. Juni ab 9 und 11 Uhr; 25. Juni ab 9 und 11 Uhr; 26. Juni ab 9 Uhr; Karten: Telefon   390 107 50 oder fsj-k@jugendkulturarbeit.eu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.