Dietrichsfeld Das Thema „Reisen“ der Sommerkirche der Kirchengemeinde Oldenburg geht an diesem Sonntag im Gottesdienst (10 Uhr) in der Martin-Luther-Kirche, Eupener Straße, mit dem Ankommen, dem Einkehren bei sich selbst, zu Ende. Doch mit dem Reisen muss es noch kein Ende haben. Schon am Samstag, 11. August, begrüßt die Martin-Luther-Gemeinde Gäste um 19.30 Uhr erneut zu einer „Reise“ – dann in die Welt der inneren Bilder. Mit Musik und Texten laden Uwe Heger (Saxofon/Flügelhorn) und Matthias Kroppach (Rezitation und Bass) ein, diesen eigenen inneren Bildern zu begegnen, die so bunt und vielschichtig sind, wie sich das „Karussell des Lebens“ (so der Titel) eben dreht. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist erbeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.