OLDENBURG „Cheers!“, hieß es bei der gut besuchten 3. Cocktailnacht am Freitag in der City wieder. Ob „White Russian“ im Caldero oder „Tequila Sunrise“ im Rio Grande: Mit der Cocktailnacht-Karte durfte man sich sechs der bunten und hübsch angerichteten Getränke schmecken lassen und nebenbei neue Lokale kennenlernen.

Insgesamt standen zwölf Lokale mit je einem Cocktail zur Auswahl. „Der Touch Down im Malör hat mir und den andern drei Mädels richtig gut geschmeckt“, erzählte Besucherin Jana Koberg. Zwei männliche Besucher im Amadeus ließen dagegen nichts auf Caipirinha in der Wallwirtschaft und Cuba Libre im Patio kommen. Den Touch Down mochten sie dafür nicht so gerne – „na das ist ja auch ein Frauen-Cocktail“, meint eine Besucherin.

Eine Besonderheit gab es diesmal im Havana, denn neben einem Glas „Sex Machine“ brachte die „Grupo Cubano Auge“ hier mit ihrer Live-Musik ein bisschen Sommer zurück. „Das ist toll“, fand Andreía Aparecida Haferkamp, als sie sich auf der Tanzfläche zu der Musik bewegte, „ein bisschen wie zu Hause in Sao Paulo“, erklärte die gebürtige Brasilianerin, und fügte hinzu: „Bei uns ist Feiern viel mehr Singen, Lachen und Tanzen. In Deutschland wird mehr getrunken.“

Tanz-Möglichkeiten gab es am Freitag indes genug, schließlich berechtigte das Ticket auch zum freien Eintritt in die jeweiligen Diskotheken. Außerdem galt es als Bus-Ticket, was vielleicht nicht jeder wusste: „Der Busfahrer hat unser Ticket eine ganze Weile fragend angesehen“, erzählte ein Besucher, „wir durften dann aber doch damit fahren.“

Fotogalerie: Cocktailnacht in Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.