OLDENBURG Vergeblich halten die beiden jungen Damen nach einem freien Platz im Patio Ausschau. Doch nur zwei freie Stühle sind am Tisch einer zehnköpfigen Mittdreißiger-Männerrunde zu entdecken. „Hier ist noch frei“, rufen die entzückt rüber – die Damen nehmen das Angebot an: Die Cocktail-Nacht in Innenstadtkneipen sorgte wieder einmal für nette Bekanntschaften und eine fröhliche Atmosphäre in der City.

Überall sieht man sie, ausgestattet mit einem kleinen gelben Ticket, umherziehen – oder ihre Spuren: Elf leere Cocktailgläser inklusive einiger Eiswürfel- und Limettenreste und schwarzem Strohhalm stehen an zusammengerückten Tischen draußen vor der Wallwirtschaft. Klar, hier konnten sich die Ticketbesitzer eine „Caipirinha“ abholen. Amadeus, Loft, Rio Grande, Schwan, César, Havana und Kranich lockten ebenfalls mit leckeren Getränken. „Und im Madison gab es einen ,Solero Dream’, der war total lecker“, schwärmt eine Besucherin.

„In den meisten Läden war ich vorher noch nie“, erzählt die 29-jährige Jana, die mit drei Freunden unterwegs ist. „Einen Cocktail-Gutschein haben wir noch, aber als nächstes bestellen wir uns die alkoholfreie Variante. . .“, so die Bad Zwischenahnerin mit einem Grinsen. „Die Cocktails sind total lecker und die ganze Nacht ist toll.“

Gut auch: Das Wetter spielt ebenfalls mit.

Jantje Ziegeler Redakteurin / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.