Ausstellungen

8 bis 20 Uhr, Universität Oldenburg – Campus Haarentor, Hörsaalzentrum: „Bildfolgen“ – Landschaftsaquarelle, filmische Essays, zufällige Strukturen und Collagen, (bis 6. Juli)

8 bis 20 Uhr, Pius-Hospital, Cafeteria im Atrium: Aus alt mach neu oder „Ente gut, alles gut“, Krankenpfleger Günter Zollers zeigt Figuren und Skulpturen aus Holz und Metallschrott

8 bis 18 Uhr, Kanzler Wandscher und Partner: Bärbel Ricklefs-Bahr, Malerei (bis 30. September)

8 bis 17 Uhr, Kunstfoyer am Langenweg (Treuhand): Florian Wenzel – Adventures in Your Own Backyard, Fotografie (bis 4. August)

8 bis 16.30 Uhr, GSG A(r)trium: Jochen Kusber und Bernhard Schwarze – Sehreisen, Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei, Federzeichnungen, Skulpturen sowie Computergrafiken (bis 24. August)

8 bis 20 Uhr, NWZ-Medienhaus, Foyer: Karl Wilhelm Henke – Bizarre Gesteinsformationen, (bis 30. Juli)

8.30 bis 21 Uhr, VHS, Karlstraße, 3. Etage: „Freude am Foto. Der Cewe Photo Contest“, Fotografie (bis 4. Mai 2018)

9 bis 20 Uhr, Reha-Zentrum Oldenburg: 7. Rehavue: Bärbel Deharde und Peter Knauer – Farbrausch und subtile Farbigkeit, Malerei bis 31. März)

9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Hospiz St. Peter: Malen in Trauer, Eitemperamalerei (bis 11. August)

9.30 bis 18 Uhr, Schlaues Haus: Solvin Zankl und Nick Cobbing – Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem, Fotografie (bis 8. Juli)

10 bis 18 Uhr, Bauwerk-Halle: Jade Hochschule: „Transformationen“, Ausstellung der Studierenden am Fachbereich Architektur (bis 6. Juli)

Die VHS zeigt in ihrer 3. Etage an der Karlstraße 25 die besten Fotos aus dem Cewe-Foto-Wettbewerb „Freude am Foto“ – hier das Siegerbild von Kristian Pichol in der Kategorie „Die vier Elemente“. Geöffnet von 8.30 bis 21 Uhr

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.