Drei Jahre haben sie nach der Arbeit Bücher gewälzt und insgesamt 900 Unterrichtsstunden hinter sich gebracht. Nun dürfen sich die 51 Absolventen des berufsbegleitenden Studiengangs der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Betriebswirt (VWA) nennen. Studienleiter Professor Hans Kaminski überreichte den Absolventen während einer Abschlussfeier die Urkunden. Zu den fünf besten Absolventen gehören Melanie Bon, Yvonne Dumstorf, Daniel Herbergs, Lars Kramer und Dieter Ummen.

Getanzt wurde nicht nur in der Weser-Ems-Halle, sondern auch im Stadthotel Eversten auf dem Ball der Fleischer-Innung. Mit 150 Gästen war der einzig noch verbliebene Ball des Handwerks wieder ein voller Erfolg. Eröffnet wurde das „Wintervergnügen“ mit dem traditionellen Fahnenumzug und der Begrüßung durch Obermeister Marcus Didszun. Gemeinsam mit Stellvertreter Klaus Sünkler, Geschäftsführer Karl Rieger und Ehrenmitglied Klaus Mönnich wurde natürlich auch noch angestoßen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.