OLDENBURG

Das Fest steigt am 17. März in der NGO-Aula. Es gibt ein Tanz- und Musikprogramm. OLDENBURG/LR - Zur „St. Patrick’s Night“ lädt die Folkinitiative Oldenburg am Sonnabend, 17. März, um 20 Uhr in die Aula des Neuen Gymnasiums an der Alexanderstraße ein. Am irischen Nationalfeiertag gibt es ein Tanz- und Musikfest zu Ehren des Heiligen Patrick. Gestaltet wird die Nacht nach Ankündigung der Initiative von der „Irish Dance Company“ aus Wilhelmshaven und der friesisch-ammerländischen Folkformation „DreyBartLang“.

In ihrem Programm wollen die „Irish Dance Company“ und „DreyBartLang“ in Oldenburg die „St. Patrick’s Night“ mit einem Feuerwerk irischer Tanzkunst und Livemusik feiern. 65 Tänzerinnen und Tänzer im Alter von sechs bis 52 Jahren präsentieren unter der Leitung von Jutta Stuckey und Birte Kräminger ein abwechslungsreiches Programm mit Duos, Kleingruppen und großen Formationen.

Bereits am Freitag, 16. März, tritt die Folkband Finnegan ab 20 Uhr im Müggenkrug, Elsflether Straße 53, auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.