Oldenburg /Leer Höchst öffentlichkeitswirksam, aber eben doch ganz routiniert, sollte eine Festnahme am Mittwochmorgen an der Alexanderstraße sein: Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei hatten hier in Kooperation mit der Polizeiinspektion (PI) Leer/Emden einen Haftbefehl des Amtsgerichts Aurich vollstreckt, und das in voller Schutzmontur.

Pikant: In diesem Haus war bis Oktober 2016 noch der „Fat Mexican“ beheimatet, also das Clubhaus der Oldenburger Bandidos. Schnittmengen zum früheren Rockerclub gebe es hier aber keine, heißt es dazu aus Leer. Grund der Durchsuchung und Festnahme sei ein schweres Raubdelikt aus dem Jahr 2016 im Einzugsbereich der PI Leer. Mehr Details wollen die Behörden aufgrund der weiterhin offenbar intensiven Ermittlungen aber noch nicht preisgeben.

Marc Geschonke Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.