OLDENBURG Die Leser erlebten das Duo hautnah. Angelika Neumann traf ihre frühere Mitschülerin.

Von Rainer Dehmer OLDENBURG - Unerwartetes Wiedersehen beim Sekt-Empfang mit Judith & Mel: Mit Judith saß Angelika Neumann einst in einer Klasse der Grundschule Dietrichsfeld. Gestern Abend traf Angelika Neumann, die zu den zehn Siegern des NWZ-Gewinnspiels gehörte, ihre frühere Mitschülerin wieder. „Das ist ja eine tolle Überraschung“, freute sich Judith.

Gelegenheit zum Plausch mit dem singenden Ehepaar hatten auch die anderen Gewinner. Doris Czichon lobte das Duo für seine schönen Texte, Ingrid M. Thiet und Ute Frers hoben die Bodenständigkeit der Volksmusik-Stars hervor. Dieter Patz nutzte die Chance, sich mit „Judith & Mel fotografieren zu lassen. „Diese Treffen mit den Fans sind für uns immer eine schöne Sache“, so Mel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.