Oldenburg Bei einem Unfall am Melkbrink wurde am Mittwochvormittag eine 17-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Die Jugendliche war um 10.45 Uhr – entgegen der zulässigen Fahrtrichtung – auf dem linksseitigen Radweg des Melkbrink in Richtung Friedhofsweg unterwegs. In Höhe der Einmündung der Starklofstraße wurde die Radfahrerin vom Renault einer 46-Jährigen erfasst, die nach rechts in den Melkbring abbiegen wollte. Die 17-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand ein leichter Sachschaden.

Weitere Nachrichten:

Renault

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.