Bürgerfelde /Eversten Bei Unfällen wurden am Mittwoch zwei Radfahrerinnen leicht verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde um 10.45 Uhr eine 17-Jährige, die entgegen der Fahrtrichtung auf dem linksseitigen Radweg des Melkbrink zum Friedhofsweg unterwegs war, an der Einmündung der Starklofstraße vom Renault einer 46-Jährigen erfasst, die nach nach rechts in den Melkbrink abbiegen wollte. Die 17-Jährige stürzte.

Gegen 19 Uhr wurde laut Polizei eine 45-jährige Radfahrerin, die vorschriftsmäßig auf der Hundsmühler Straße stadtauswärts fuhr, unmittelbar hinter der Kanalbrücke wurde durch eine seitliche Kollision mit einem Mercedes zu Fall gebracht. Dessen Fahrer (23) habe die Frau trotz durchzogener Mittellinie überholt, so die Polizei.

Weitere Nachrichten:

Renault | Mercedes-Benz | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.