OLDENBURG Auf die Staffel kommt es an. Denn der Teamsprint über acht mal fünfzig Meter lässt den direkten Vergleich mit anderen Mannschaften zu. Und genau darum ging es in dieser Woche beim 5. Leichtathletik-Vergleichskampf der Oldenburger Gymnasien. „Es macht Spaß, gegen die anderen Schulen zu laufen und sich mit ihnen zu messen. Und wir liegen ja auch gut im Rennen“, erzählt Carlotta Urbanke (12), Sechstklässlerin der Graf Anton-Günther-Schule (GAG), die kurz zuvor den Einzelwettkampf über 50 Meter gewann.

Zum fünften Mal richtete der DSC Oldenburg in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen den Schulvergleichskampf aus. „Wir organisieren dieses Sportfest, um bei den Kindern Lust auf Leichtathletik zu wecken und Talente für die Vereine zu finden“, erläutert DSC-Abteilungsleiterin Gabriele Wollstein die Idee. Sechs Schulen folgten der Einladung und schickten ihre Mannschaften an den Start: Cäcilienschule, Herbart-Gymnasium, Liebfrauenschule, Gymnasium Eversten, IGS Helene-Lange und die Graf-Anton-Günther-Schule. Rund 200 Fünft- und Sechstklässler sprinteten, sprangen und warfen auf dem Sportplatz an der Klingenbergstraße um Punkte und Platzierungen für die Einzel- und Teamwertungen.

„Die Schülerinnen und Schüler erleben hier spannende Wettkämpfe und mögen diesen schulübergreifenden Leistungsvergleich“, bilanziert DSC-Trainer Stephan Böckmann. Leichtathletik verzeichne im Vergleich mit anderen Sportarten hohe Zuwächse. Engagierte Arbeit und fachkundiges Training seien wichtig, um Kinder und Jugendliche bei immer knapper werdender Freizeit für den Sport zu begeistern. Bei Carlotta ist das gelungen. „Meine Freundinnen sind zur Leichtathletik gegangen und haben mich mitgenommen“, berichtet sie, bevor ihre Staffel die Startaufstellung einnimmt.

Und das Team war erfolgreich: Den Mädchenvergleichskampf der 6. Klassen gewann die Mannschaft vom GAG souverän mit 20 Punkten Vorsprung vor Eversten und dem Herbart-Gymnasium.

Die weiteren Ergebnisse: Mädchen (5. Klasse): 1. Liebfrauenschule, 2. GAG, 3. Eversten; Jungen (6. Klasse): 1. Herbart, 2. GAG, 3. Helene Lange; Jungen (5. Klasse): 1. GAG, 2. Liebfrauen, 3. Cäcilienschule.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.