Betrifft: Schulbegleiter-Programm neu organisiert (von Montag, 25. Mai)

In jeder Gruppe von gut 20 Personen gibt es immer mindestens eine Person, die einer besonderen Betreuung bedarf, und das muss nicht immer dieselbe Person sein. Besonders gilt dies für Grundschulklassen, weil die Voraussetzungen und Lebensumstände der Schüler*innen so unterschiedlich sind, dass es immer Kinder gibt, die auf die ein oder andere Weise „Schwierigkeiten mit dem Schulalltag“ haben, wie es die Rektorin der Grundschule Ohmstede, Frau Gourdon-Brand, sehr schön und wertfrei sagt.

Der präventive Effekt, den Schulbegleitungen haben, indem sie einerseits den individuell betroffenen Kindern direkt und andererseits dadurch allen anderen Kindern indirekt helfen, ist offensichtlich beachtlich, wenn in ganz Oldenburg im Schnitt nur jedes 40. Kind ein „Statuskind“ ist, an der GS Bloherfelde sogar nur jedes 100. Kind.

Den Sinn von Prävention, und dass diese nicht zum Nulltarif zu haben ist, lernen wir alle gerade durch Corona. Die Kosten für Schulbegleitungen sind übrigens bei deren sehr niedrigem Salär überschaubar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und nun lernen wir auch noch das „Präventionsparadox“ kennen, wie es der Virologe Christian Drosten genannt hat: weil es – wegen der Prävention! – so wenig „Fälle“ gibt, stellt man Sinn und Kosten in Frage. Wer der GS Bloherfelde für ihre gute Arbeit jede zweite Stelle streicht, bestraft erstens diese für ihre gute Arbeit, produziert zweitens mehr „Statuskinder“, die drittens wegen individueller Betreuungsnotwendigkeit insgesamt mehr Kosten produzieren werden, als man jetzt einzusparen erhofft und nimmt viertens in Kauf, dass viele Klassenkameraden in Mitleidenschaft gezogen werden.

Axel Coelho Oldenburg

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.